Pier Mario Biava Home page

Pier Mario Biava, Betriebsarzt, studierte Medizin an der Universität von Pavia, bevor spezialisiert in der Arbeitsmedizin an der Universität von Padua und später in der Hygiene an der Universität Triest. Studierte für mehrere Jahre die Beziehung zwischen Krebs und Zelldifferenzierung: isolierte Wachstumsfaktoren und Differenzierung von Stammzellen in der Lage zu hemmen oder verlangsamen das Wachstum von verschiedenen Arten von menschlichen Krebsarten und im allgemeinen direkt der Stammzellen Schicksal normalen und pathologischen . Dies ist von erheblicher Bedeutung bei der Verhütung und Behandlung verschiedener Arten von Krankheiten, wie chronisch-degenerativen Krankheiten und in der regenerativen Medizin für die Erneuerung und Regeneration von Gewebe. Diese Forschung kann in der Behandlung der zusätzlichen Stammzell-Transplantationen positive Auswirkungen haben und ersetzen Sie sie in der Perspektive. Lehrer seit vielen Jahren an der Schule für Arbeitsmedizin in Triest, arbeitet derzeit am Institut für Forschung und Versorgung Scientific Multimedica von Mailand. Es ist Autor von über 100 wissenschaftlichen Veröffentlichungen und mehrerer Bücher, darunter: The Hidden Aggression – Begrenzung der Exposition der Health Care Risiken„, Verlag Feltrinelli erschienen, „Komplexität und Biologie“ von Addison und „Krebs und Forschung Direction veröffentlicht verloren „, Springer-Verlag,.“ Die Bedeutung gefunden „, von Ervin Laszlo von Springer veröffentlicht und bearbeitet“ Vom Zeichen-Symbol – das Manifest der nuono Paradigma in der Medizin „von Diego und Ervin Laszlo Frigoli geschrieben von den Persern veröffentlicht. Es ist Teil der wissenschaftlichen Ausschüsse von mehreren internationalen Fachzeitschriften auf dem Gebiet der Onkologie und Epidemiologie
Ämter:
Wissenschaftliche für den Bau des Dienstes der Arbeitsmedizin in Südamerika in Quito 1984-1990 gegründet verantwortlich
Mitglied des Wissenschaftlichen Ausschusses WWF Italien seit 1986 (noch im Amt), Vizepräsident des WWF Italien 2006 -2009
AMSA Präsident Milan 1991 -1992
Unicredit-Stiftung Vorstandsmitglied von 2002 bis 2005 entwarf er alle Interventionen der Gesundheitszusammenarbeit in Afrika.

Pier Mario Biava